Das BÜRO: Elektrotechnikermeister Michael Afflerbach (links) im Beratungsgespräch.

Die PARTEI hilft beim Stromsparen.
Unter diesem Motto geht jetzt in Bad Laasphe ein öffentlich zugängliches Beratungsangebot an den Start.

In Kooperation mit dem ansässigen Ortsverband von Die PARTEI stellt Elektrotechnikermeister Michael Afflerbach sein langjähriges Fachwissen zur Verfügung. Das Beratungsangebot richtet sich an Privatpersonen und ist kostenlos, da es keine kommerziellen Interessen verfolgt. Mit konkreten Tipps möchte der Experte zum Stromsparen animieren und allgemein über heutige technische Möglichkeiten aufklären.

Für den 43-jährigen Laaspher, der immer auf dem neuesten Stand der Technik agiert, ist Strom eine Berufung. In seiner Freizeit berät er Verwandte, Freunde, Nachbarn und freut sich über jede Einsparung, die durch empfohlene und umgesetzte Maßnahmen erzielt wird. Auch Die PARTEI Bad Laasphe verzeichnete auf diese Weise schnelle Einsparerfolge für ihr Parteibüro und zeigt sich sehr dankbar für die gemeinnützige Zusammenarbeit.

Zunächst sind sechs Zeitfenster angesetzt, in denen der Experte in den Räumlichkeiten der Partei an der Bahnhofstraße 38 in Bad Laasphe für individuelle Gespräche zur Verfügung steht. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mittwoch, 19. Oktober 18 bis 20 Uhr
Sonntag, 23. Oktober 13 bis 16 Uhr
Mittwoch, 26. Oktober 18 bis 20 Uhr
Sonntag, 30. Oktober 13 bis 16 Uhr
Mittwoch, 2. November 18 bis 20 Uhr
Sonntag, 6. November 13 bis 16 Uhr

Vorab-Kontakt
Telefon/WhatsApp: Markus Schmidt 0151 11945119
oder
E-Mail: vorstand@diepartei-badlaasphe.de

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert